Berichte aus dem 2. Halbjahr 2002

Feuerwehren präsentieren sich beim Besuch des Ministerpräsidenten Edmund Stoiber

Anlässlich des Besuches des Bayerischen Ministerpräsidenten und Kanzlerkandidaten Edmund Stoiber am 27. Juli in Kötzting, präsentierten sich auch die Feuerwehren des Inspektionsbereiches.

Zahlreiches interessierte Besucher waren in den Kurpark nach Kötzting gekommen um diese bekannte Persönlichkeit einmal "hautnah" zu erleben. Viele Vereine und Institutionen hatten verschiedene Infostände und Attraktionen aufgebaut.
Aus der Inspektion hatten die Jugendfeuerwehren aus Blaibach und Thürnstein-Schrenkenthal jeweils eine kleine Hausfassade zum Zielspritzen mit der Kübelspritze aufgebaut, woran sich die Kinder mit Freude versuchten.

Für Ministerpräsident Stoiber ließen sich die Führungskräfte etwas Besonderes einfallen.
Es wurde für ihn die "Spirale zum Erfolg" in Form einer Schlauchspirale aufgebaut, welche von einigen Mitgliedern der Jugendfeuerwehren gehalten wurde. Zusätzlich begrüßte die Feuerwehr den hohen Gast mit einer eigens angefertigten Tafel.

Mit sichtlicher Freude und schnellem Schritt durchquerte der Kanzlerkandidat dann auch die Spirale, während eine große Zahl von Fotografen dies im Bild festhielten.

Während des ganzen Nachmittags waren mehrere Feuerwehren aus der Umgebung von Kötzting für die Parkplatzeinweisung zuständig, was bei dem regen Besucherverkehr auch dringend notwendig war.

Abschließend kann festgestellt werden, dass sich die Feuerwehren sicherlich in eindrucksvoller Weise dem Ministerpräsident und Kanzlerkandidaten präsentiert haben.

 

ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT!