Berichte aus dem 2. Halbjahr 2002

Aktionswoche 2002: Gemeinschaftsübung in Hinterfrahels (Gemeinde Lam)

Die erste Gemeinschaftsübung der diesjährigen Aktionswoche wurde von der FF Engelshütt ausgerichtet. 
Am Samstag, den 21. September gegen 19.15 Uhr wurden die neun Feuerwehren des Kreisbrandmeisterbereiches Lam zu einem angenommenen Brand des landwirtschaftlichen Anwesens Linsmeier nach Hinterfrahels gerufen.

Die wasserführenden Fahrzeuge aus Lam, Haibühl und Lohberg wurden sofort an die Brandstelle beordert, während die Wehren aus Thürnstein und Engelshütt eine Wasserversorgung aus dem nahen Freibad erstellten.

Die FF Haibühl errichtete eine Schlauchleitung vom ca. 200 m entfernten Sandbach. Unterdessen bauten die Wehren aus Arrach, Lohberg, Ansdorf, Hohenwarth und Gotzendorf eine Versorgungsleitung vom 750 m entfernt liegenden Seepark auf.
Der "Brand" konnte so mit zwei B- und sechs C-Rohren bekämpft und ein übergreifen der Flammen von der Scheune auf das Wohnhaus verhindert werden.

Als kritische Beobachter hatten sich Kreisbrandrat Hans Weber, Kreisbrandinspektor Michael Stahl und Kreisbrandmeister Reinhard Kollmer eingefunden, die bei der Abschlussbesprechung allen Beteiligten für die Arbeit und ihr Engagement dankten. Nach Meinung der drei Führungskräfte verlief die Übung reibungslos und ohne Probleme.

 

ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT!