Berichte aus dem 2. Halbjahr 2002

Freiwillige Feuerwehr Wettzell in Heilbronn

Die Freiwillige Feuerwehr Wettzell pflegt seit einigen Jahren eine gute, kameradschaftliche Freundschaft zu der Feuerwehr aus Heilbronn-Neckargartach.

Im Sommer diesen Jahres waren mehrere Kameraden aus Baden-Württemberg zu Gast in Wettzell, wo sie sich auch der bayerischen Leistungsprüfung "Die Gruppe im Löscheinsatz" unterzogen (siehe Bericht 1. Halbjahr 2002). Dabei wurde natürlich auch die Einladung für einen Gegenbesuch ausgesprochen.

Am 19. Oktober starteten deshalb neun Mitglieder der FF Wettzell mit einem Kleinbus in Richtung Heilbronn, wo sie bereits zum gemeinsamen Mittagessen erwartet wurden.
Am Nachmittag ließen sich die bayerischen Gäste die Sehenswürdigkeiten der Stadt Heilbronn erläutern, bevor man sich am Abend zu einer geselligen Weinprobe mit etwa 50 Kameraden der FF Heilbronn-Neckargartach traf.

Am Vormittag des 20. Oktober konnten sich die Feuerwehrkameraden aus Wettzell vom Leistungsstandart und der Ausrüstung der Berufsfeuerwehr Heilbronn überzeugen. Organisiert von den Gastgebern wurden sie in sehr freundlicher und kameradschaftlicher Weise von der BF durch das komplette Gebäude geführt, wobei es auch einige altehrwürdige Fahrzeuge und Geräte zu bestaunen gab.

Als man gegen 13 Uhr wieder die Heimreise antrat waren die Teilnehmer vieler schöner Erinnerungen reicher und man freut sich schon auf beiden Seiten auf ein baldiges Wiedersehen der Kameraden.

(Wir danken den Kameraden aus Heilbronn-Neckargartach für die Überlassung der Fotos!)

 

ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT!