Berichte aus dem 2. Halbjahr 2009


Ehren-KBM Alfons Fischer verstorben

Am 25. Dezember verstarb der Ehren-KBM Alfons Fischer. Zahlreiche Feuerwehrführungskräfte und Feuerwehren nahmen an der Trauerfeier teil und gaben dem Kameraden das letzte Geleit. 
Hier die Details!!

 


Truppmannlehrgang in Grafenwiesen

An dem über mehr als 6 Wochen verlaufenden Lehrgang zum Truppmann nahmen 34 junge Feuerwehranwärter/innen teil und bestanden auch die abschließenden Prüfung erfolgreich.
Hier die Details!!

 


Atemschutzlehrgang in Hohenwarth

Neuzehn Teilnehmer aus der gesamten Inspektion Bad Kötzting absolvierten in den vergangenen Wochen den Atemschutzlehrgang in Hohenwarth.
Hier die Details!!

 


Neues Fahrzeug für die FF Chamerau

Die FF Chamerau konnte vor wenigen Wochen einen neuen Gerätewagen Logistik 2 in Dienst stellen. Ein sehr interessantes Fahrzeug, das hier vorgestellt wird.
Hier die Details!!

 


Gemeinsames Üben von THW und Feuerwehr in Gendorf

Auch in diesem Jahr wurde bei der Werkfeuerwehr in Gendorf ein Gefahrgut-Workshop angeboten, bei dem sich zahlreiche Mitglieder der AG Gefahrgut und Umweltschutz aber auch das THW Cham beteiligte.
Hier die Details!!

 


Großes Geschenk für kleine Erdenbürgerin

Die frisch gebackenen Eltern Sylvia und Michael Stahl erhielten für ihr kleines Töchterchen am 4. Oktober ein großes Geschenk in spezieller, feuerwehrtypischer Art überbracht!
Hier die Details!!

 


Große Katastrophenschutzübung des BFV Oberpfalz in Grafenwöhr

An der großen Katastrophenschutzübung 'Crash-2009', am 26. September in Grafenwöhr mit ca. 2000 teilnehmenden Personen, beteiligten sich auch Kräfte des Lkr. Cham und der Feuerwehren aus der Inspektion Bad Kötzting.
Hier die Details!!

 


Gemeinschaftsübung im Rahmen der Aktionswoche in Hohenwarth

Am Samstag, 26.09.2009 wurde in Hohenwarth die zweite Übung der Feuwehren des KBM-Bereichs Lam im Rahmen der Feuerwehr-Aktionswoche abgehalten.
Angenommen war hier der Brand eines Wohn- und Geschäftshauses in der Ortsmitte.
Hier die Details!!

 


Gemeinschaftsübung im Rahmen der Aktionswoche in Breitensteinmühle

Die Feuerwehren Bärndorf, Chamerau und Lederdorn führten am Abend des 25. September eine gemeinsame Übung durch, wobei ein Verkehrsunfall mit mehreren eingeklemmten Personen zu bewältigen war.
Hier die Details!!

 


Gemeinschaftsübung im Rahmen der Aktionswoche in Grafenwiesen

Eine weitere Gemeinschaftsübung wurde am 24. September im KBM-Bereich Bad Kötzting durchgeführt.
Der Brand in einem Ferienhausgebiet brachte aufgrund der beengten Zufahrten einige Schwierigkeiten mit sich.
Hier die Details!!

 


Gemeinschaftsübung im Rahmen der Aktionswoche in Ansdorf

Die erste Gemeinschaftsübung in der Aktionswoche 2009 im KBM-Bereich Lam fand am 23. September in Ansdorf statt.
Auch hier war der Brand in einem landwirtschaftlichen Anwesen die Übungsgrundlage.
Hier die Details!!

 


Gemeinschaftsübung im Rahmen der Aktionswoche in Wölkersdorf

Am 22. September fand eine Gemeinschaftsübung im Rahmen der Aktionswoche im KBM Bereich Bad Kötzting statt. Der Brand einer Scheune in Wölkersdorf wurde angenommen.
Hier die Details!!

 


Bayer. Feuerwehr-Ehrenzeichen als Steckkreuz für KBM Heinz Schötz

Am 21. September wurde an der Regierung der Oberpfalz KBM Heinz Schötz das Feuerwehr-Ehrenzeichen des Bayerischen Innenministeriums als Steckkreuz verliehen.
Hier die Details!!

 


Gemeinschaftsübung im Rahmen der Aktionswoche 2009 in Miltach

Die erste Gemeinschaftsübung im Rahmen der Aktionswoche 2009 wurde am 21. September in Miltach durchgeführt.
Der Brand in einem landwirtschaftlichen Anwesen mit Wasserförderung über lange Schlauchstrecken wurde dabei geübt.
Hier die Details!!

 


Fortbildung für Maschinisten

Mehr als 20 Feuerwehrkameraden nahmen am 19. September an der eintägigen Maschinistenfortbildung im Feuerwehrzentrum Bad Kötzting teil.
Hier die Details!!

 


Fahrzeug der UG-ÖEL am Innenministerium

Das Fahrzeug der UG-ÖEL (Standort Arrach) wurde, anlässlich des Tags der offenen Tür im Bayerischen Staatsministerium des Innern am 1. August in München, der Öffentlichkeit präsentiert.
Hier die Details!!