Einsätze im 1. Halbjahr 2009

 


Unwetter in den Gemeinden Rimbach, Arrach, Lohberg und Hohenwarth 

Schon wenige Tage nach dem letzten Unwetter in Zandt und Miltach wurden am Nachmittag des 30. Juni wieder einige Gemeinden von einem starken Unwetter betroffen.
Auch hier waren zahlreiche Straßen überflutet, zahlreiche Räume mussten ausgepumpt und Straßen gereinigt werden.

Details!!

 


Unwetter in den Gemeinden Zandt und Miltach

Während des Nachmittags des 27. Juni zog eine Gewitterzelle mit Starkregen über die Gemeindegebiete Zandt und Miltach hinweg. Die in kurzer Zeit gefallenen, sehr großen Wassermassen führten zu Erdrutschen und überfluteten Straßen und Kellern.
Details!!

 


Verkehrsunfall bei Arrach

Am Nachmittag des 27. Juni kam es auf der Staatsstraße 2138 bei Arrach zu einem Verkehrsunfall. 
Eine Pkw-Fahrerin war von der Fahrbahn abgekommen und auf dem Fahrzeugdach gelandet. Die Feuerwehren Arrach und Haibühl/Ottenzell übernahmen die Verkehrsabsicherung und Fahrbahnreinigung.

Details!!

 


Großbrand einer Schreinerei in Seugenhof (Gemeinde Eschlkam)

Zu einem Großbrand einer Schreinerei am 27. Juni in Seugenhof wurden auch die Feuerwehren Engelshütt, Lam und Bad Kötzting aus der Inspektion Bad Kötzting alarmiert.
Details!!

 


Verkehrsunfall in Haus bei Bad Kötzting

Am späten Nachmittag des 18. Juni wurden die Feuerwehren Haus und Bad Kötzting zu einem Verkehrsunfall alarmiert.
Zwei Pkw waren auf der Kreisstraße CHA 49 auf Höhe Haus frontal miteinander kollidiert.
Details!!

 


Technische Hilfeleistung nach VU in Hohenwarth

Die FF Hohenwarth wurde am späten Nachmittag des 21. Mai zu einem Verkehrsunfall auf der Hudlacherstraße gerufen.
Motorenöl und Erdreich musste von der Straße entfernt werden.
Details!!

 


Großbrand in Pösing (Inspektion Roding)

Am 7. Mai kurz nach Mitternacht wurde ein Großbrand in einem holzverarbeitenden Betrieb in Pösing festgestellt. Zu diesem wurden, neben zahlreichen Feuerwehren aus den Inspektionen Roding und Cham, auch die FF Lederdorn und die UG-ÖEL mit Standort Arrach zur Besetzung der KEZ alarmiert.
Details!!

 


Zimmerbrand in Lam

Am Vormittag des 30. April wurden zahlreiche Feuerwehren des Lamer Winkels zu einem angeblichen Dachstuhlbrand nach Lam alarmiert. Bereits beim Eintreffen der FF Lam wurde festgestellt, dass es sich lediglich um einen kleinen Zimmerbrand handelte.
Details!!

 


Gasunfall in Zandt

Ein Gasunfall in Zandt hat am 20. April zahlreiche Hilfskräfte von Feuerwehr, Polizei und Rettungsdienst über mehrere Stunden gefordert. Eine erhöhte Explosionsgefahr konnte durch den effektiven Einsatz feuerwehrtechnischer Gerätschaften erfolgreich verhindert werden.
Details!!

 


Arbeitsreiche Stunden für die FF Arrach

Der anhaltende Regen am 17. und 18. April bescherte der FF Arrach arbeitsreiche Stunden, da es in mehreren Gemeindeteilen zu Überflutungen kam.
Details!!

 


LKW im Graben bei Miltach

Die Feuerwehr Miltach war in der Nacht vom 24. zum 25. März fast 5 Stunden im Einsatz, da ein LKW auf der Staatstraße 2140 bei Tiefental in den Graben gerutscht war.
Details!!

 


Zimmerbrand in Lederdorn

Am 10. März um 2.03 Uhr alarmierte die ILS Regensburg die Feuerwehren zu einem Zimmerbrand nach Lederdorn. Ein Fernsehgerät war in Brand geraten, konnte jedoch schnell abgelöscht werden.
Details!!

 


Brand in einem Wohngebäude in Rimbach

Kurz vor Mitternacht wurden am 7. März mehrere Feuerwehren zu einem Brand in einem Wohngebäude in Rimbach, Ortsteil Auberg alarmiert. Dank des schnellen und gezielten Einsatzes konnte ein Vollbrand des Gebäudes verhindert werden.
Details!!

 


Auffahrunfall in Grafenwiesen

Ein Auffahrunfall mit zwei beteiligten Feuerwehren ereignete sich am 07. März gegen 8.35 Uhr auf der Staatsstraße 2140 in Grafenwiesen. Zur Verkehrsregelung und zur Fahrbahnreinigung wurden deshalb die Feuerwehren aus Grafenwiesen und Sperlhammer alarmiert.
Details!!

 


Überhitzter Kohleofen in Chamerau

Zwei Feuerwehren wurden am Nachmittag des 3. März zu einem Brand alarmiert. Es stellte sich jedoch schnell heraus, das es sich wohl um eine Verpuffung an einem überhitzten Kohleofen handelte.
Details!!

 


Verkehrsunfall Arrach Richtung Eck

Ein mit sechs Personen besetzter Pkw kam am 23. Februar von Arrach Richtung Eck von der Fahrbahn ab und auf der Seite zum Liegen. Ein Mädchen wurde dabei leicht verletzt.
Details!!

 


Verkehrsunfall in Bad Kötzting

Am 2.Februar ereignete sich in Bad Kötzting, Lehmgasse Kreuzung Lamer Straße, ein Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Pkw. Zwei Personen wurden dabei leicht verletzt.
Details!!

 


Brand eines Bauwagens in Bad Kötzting

Am 23. Januar um 1.22 Uhr wurden fünf Feuerwehren zu einem Brand eines Bauwagens in Bad Kötzting alarmiert.
Der Brand beschränkte sich auf den Wagen und konnte rasch abgelöscht werden.
Details!!

 


Brand in einem Wohnhaus in Rimbach

Mehrere Feuerwehren waren am Morgen des 21. Januar zu einem als Kellerbrand gemeldeten Brand in einem Wohnhaus in Rimbach gefahren. Eine Waschmaschine war in Brand geraten und hatte zu einer erheblichen Verqualmung des gesamten Gebäudes geführt.
Details!!

 


Brand in einem Heizraum in Dietersdorf (Gemeinde Zandt)

Ein Schwelbrand in einem Heizraum in Dietersdorf war am 15. Januar Anlass für einen größeren Feuerwehreinsatz. Der Brand konnte jedoch in kurzer Zeit gelöscht werden.
Details!!