Einsätze im Jahr 2001

Wasserschaden in einem Lebensmittelmarkt

Am Freitag, den 17. August 2001 stellten die Angestellten eines Lebensmittelmarktes in Kötzting morgens beim Betreten fest, dass der Markt zum Teil mehrere Zentimeter unter Wasser stand. Ursache hierfür war eine Schlauchleitung im Gebäude.

Die Freiwillige Feuerwehr Kötzting, welche gegen 8.30 Uhr alarmiert wurde, half mit zwei Wassersaugern das Nass aus dem Gebäude zu beseitigen.

Der Einsatz war nach etwa zwei Stunden beendet.

 

ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT!