Aktuelle Einsätze

Umgestürzte Bäume behinderten den Straßenverkehr

Der Wintereinbruch am 8. und 9. November ließ auch im Inspektionsbereich Kötzting so manchen Baum umknicken. Manche davon fielen dabei auf Wege und Straßen und mussten von den Feuerwehren beseitigt werden.

Hier ein Bericht aus dem Gemeindegebiet Lohberg:

Die Feuerwehren aus Thürnstein und Lohberg rückten am 9. November um 21 Uhr aus, um auf der Staatsstraße 2154 zwischen Lam und Lohberg mehrere Verkehrshindernisse zu beseitigen. 

Nach starken Schneefällen war bei Neuschrenkenthal ein Strommast gebrochen. Der Mast und die über die Straße hängende Leitung machten die Fahrbahn unpassierbar. Kurz darauf stürzte noch ein schneebedeckter Baum auf die Stromleitung.

Während einer Vollsperrung wurde der Baum zerlegt und weitere in die Straße hineinragende Sträucher entfernt. Anschließend halfen die Einsatzkräfte noch beim Wiederaufstellen des gebrochenen Masts, wobei die Fahrbahn halbseitig gesperrt blieb. Nach fünf Stunden konnte die Staatsstraße wieder für den Verkehr freigegeben werden.

(Bericht und Bilder von Alexander Aigner, Webmaster der FF Thürnstein-Schrenkenthal)

 

ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT!