Aktuelle Einsätze

Verkehrsunfall am Ortseingang von Lam

Am 6. Dezember kurz vor 18 Uhr befuhr der Fahrer eines VW-Golf die Staatsstraße 2138 von Arrach in Richtung Lam, als er nach der Abzweigung zur Ginglmühle ins Schleudern kam und nach cirka 80 Meter gegen einen Baum am Straßenrand stieß. Durch die Wucht des Aufpralls drehte sich das Fahrzeug und landete zwischen zwei weiteren Bäumen, wo es zum Stehen kam.

Der leichtverletzte Fahrer wurde durch die BRK-Helfer-vor-Ort aus Lam, dem Notarzt und dem Rettungsdienst aus Kötzting versorgt.

Die Feuerwehren aus Lam und Engelshütt wurden um 17.51 Uhr von der PI Kötzting alarmiert um die Verkehrsabsicherung und -umleitung, sowie die Ausleuchtung der Unfallstelle vorzunehmen. Weiterhin waren die Einsatzkräfte bei der Bergung des Fahrzeuges behilflich, banden ausgelaufene Betriebsstoffe und säuberten anschließend die Fahrbahn. Auch Kreisbrandinspektor Michael Stahl war an der Unfallstelle und koordinierte die Aufgaben. Gegen 19 Uhr konnte die Straße wieder für den Verkehr freigegeben werden.

(Bilder von KBI Michael Stahl)

 

ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT!