Einsatzberichte aus dem 2. Halbjahr 2009


Verkehrsunfall zwischen Gotzendorf und Schönbuchen

Vermutlich weil eine junge Frau aus Bessenbach im Spessart einen starken Niesanfall hatte, kam es am Sonntagvormittag kurz vor 11 Uhr zu einem Unfall auf der Straße zwischen Schönbuchen und Gotzendorf. Auf der Fahrt in Richtung Bad Kötzting, kurz nach Gotzendorf, geriet die Frau mit ihrem Toyota auf die Gegenfahrbahn und prallte frontal mit einem Mercedes zusammen, in dem ein Ehepaar aus dem Landkreis Kelheim saß.

Während die junge Frau im Toyota mit leichten Verletzungen und die Ehefrau des Mercedes-Fahrers mit einem Schock davonkamen, wurde der Fahrer des Mercedes C-Klasse im Bereich der Pedalerie eingeklemmt.

Die Feuerwehren aus Rimbach, Grafenwiesen, Gotzendorf und Bad Kötzting wurden ebenso alarmiert wie zwei Notärzte, sowie mehrere Rettungswagen des Bayerischen Roten Kreuzes. Aktive der Feuerwehr aus Bad Kötzting übernahmen zusammen mit denen der Feuerwehr Rimbach die Rettung des Verletzten aus dem Landkreis Kelheim, der anschließend in das Krankenhaus nach Cham gebracht wurde. 

Unterstützt wurden die beiden Feuerwehren von Aktiven aus Grafenwiesen. Der Straßenabschnitt wurde während der Rettungsarbeiten bis 13 Uhr komplett gesperrt. An der Einsatzstelle waren zudem von den Führungskräften der Feuerwehr KBR Johann Weber, KBI Michael Stahl und KBM Heinz Schötz sowie Rettungsdienstleiter Michael Daiminger vom BRK.

(Bericht und Bilder vom Webteammitglied KBM Richard Richter)

Lage der Einsatzstelle:

Größere Kartenansicht